Sprachenpolitisches Agieren von Verbänden

Liebe Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer,

die Deutsche Auslandsgesellschaft hat vom 27.7. bis 30.7. 2015 das 10. IDV-Arbeitstreffen mit 85 Delegierten aus 70 Ländern weltweit in Lübeck veranstaltet. Der Schwerpunkt des Treffens war das Thema „Sprachenpolitisches Agieren von Verbänden.“ Im Ramen der Veranstaltung wurden Workshops, Fachvorträge, eine Podiumdiskussion sowie ein Kulturprogramm angeboten. Aus Georgien nahmen die Vorstandsmitglieder des georgischen Deutschlehrerverbandes, Anna Bakuradze und Ia Gvianidze, teil. Die beiden Teilnehmerinnen werden in der nächsten Mitgliederversammlung des Verbandes ausführlicher über das Treffen berichten.

Hier können Sie einen Kurzbericht zum Arbeitstreffen nachlesen: Kurzbericht zum IDV-Arbeitstreffen 2015

Besondere Aufmerksamkeit während des Treffens erhielt die Vorbereitung auf die IDT 2017, die vom 31.7.–04.08.2017 in Fribourg (Schweiz) stattfinden soll. Ausführliche Informationen zur IDT 2017.