In Gedenken an Frau Zisana Goglichidze

Der Deutschlehrerverband Georgiens gedenkt Frau Professor Zisana Goglitchidze, die im Herbst des letzten Jahres nach langer Krankheit verstorben ist. Wir alle, ihre ehemaligen Kolleg/innen und Student/innen sind über den Tod unserer lieben Professorin sehr traurig. Mit ihr haben wir nicht nur eine hochgeschätzte akademische Lehrerin und eine engagierte Wissenschaftlerin verloren, sondern auch eine beispielhafte Persönlichkeit.

Die gesellschaftlichen Verdienste von Frau Goglitchidze kann man nicht alle aufzählen: Sie war an verschiedenen Universitäten als Professorin für Deutsche Sprache tätig, hat jahrelang den Lehrstuhl für deutsche Sprache im Fremdsprachen-Institut in Tbilisi geleitet, sie ist Autorin vieler Bücher und wissenschaftlicher Artikel zum Deutschen, Begleiterin vieler wissenschaftlicher Arbeiten und hat mit viel Engagement alle ihren begabten Studenten/innen unterstützt…

Wir, ihre Student/innen und Kolleg/innen, werden Frau Zisana Goglitchidze, die uns neben Fachwissen auch viel Menschliches vermittelt hat, in Dankbarkeit in ewiger Erinnerung behalten.