Treffen des DVG mit dem deutschen Botschafter

Liebe Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer,

der deutsche Botschafter Herr Hubert Knirsch und seine Frau Eva Knirsch haben den Vorstand des Deutschlehrerverbandes in Georgien am 5. März in ihrer Residenz empfangen. Das Ziel des Treffens war, sich fachbezogen über die Arbeit des Deutschlehrerverbandes sowie über den heutigen Stand und die Problematik der Deutschen Sprache in Georgien auszutauschen. Die sinkende Zahl der Deutschlernenden in den georgischen Schulen und Hochschulen, die Probleme, die dazu führen und sogar die Gefahr, dass es keinerlei Deutschlehrerausbildung mehr an den georgischen Universitäten gibt, wurden mit dem Botschafter besprochen. Herr Knirsch versucht mit uns gemeinsam, neue Möglichkeiten für die uns liebgewordene Deutsche Sprache in Georgien zu erschließen.

Frau Eva Knirsch hat unter anderen auch den Verein - Wir Muttersprachler e.V., der die Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer im Ausland online ehrenamtlich ünterstützt, präsentiert.