Treffen in der Österreich-Bibliothek in Tbilissi

Im Rahmen des Programms „Drei Länder - eine Sprache“ haben die Österreich-Bibliothek Tbilissi und der Verband der Deutschlehrer in Georgien am 24. Mai 2019 einen Workshop zum Thema „Kennst du Österreich?“ veranstaltet. Den Workshop hat Frau Carmen Reisinger geleitet. Der Vortrag beinhaltete Fragen zur österreichischen Landeskunde sowie die Didaktisierungsmöglichkeiten verschiedener Materialien für den landeskundlichen Deutschunterricht. Die Deutschlehrer sowie die anwesenden Studenten haben am Workshop aktiv teilgenommen und ihn mitgestaltet.

Nach dem Workshop hat Frau Maia Nodia den Teilnehmern die Österreichische Schule in Tbilissi präsentiert.

Für eine feierliche Stimmung hat anschließend eine Studentengruppe des Konservatoriums gesorgt.