Deutschunterricht in Georgien in 20er Jahren vergangenen Jahrhunderts und die ersten Deutschlehrbücher für Georgier.

Liebe Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer,

hiermit laden wir Sie am Dienstag, dem 25. April 2017 um 18.00 Uhr zu einer Sondersitzung unseres Deutschlehrerverbands ein, die diesmal dem Deutsch-Georgischen Freundschaftsjahr gewidmet wird. Frau Prof. Dr. Marina Andrazashvili (Staatliche Ivane-Javakhishvili-Universität Tiflis) hält einen Vortrag zum Thema:

Deutschunterricht in Georgien in 20er Jahren vergangenen Jahrhunderts und die ersten Deutschlehrbücher für Georgier.

Die Sitzung findet im Gebäude der Europa-Schule (Europaen School; Al. Kazbegi Str. 34G) statt.

Anmeldung unter der Telefonnummer: 570 500 261. Einladungen werden nicht abgeschickt.